Aktuelle Meldungen

Reinschauen lohnt sich!

 Sommerpause in HohenEichen

09. Juli 2018

Sommerpause in HohenEichen

Vom 9. Juli bis 5. August schließt Haus HohenEichen seine Pforten.

Wir wünschen Ihnen erholsame Sommertage und freuen uns, Sie ab 6. August wieder in HohenEichen zu begrüßen!

Weiterlesen
 Wie heute von Gott sprechen?

02. Juli 2018

Wie heute von Gott sprechen?

Am 30. Juni fand das Fest für die Freunde und Förderer von Haus HohenEichen statt. Referent des Tages war Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer aus Freiburg.

Einmal im Jahr lädt HohenEichen zu einem Fest ein, um Danke zu sagen: Kursbegleitern, die die Exerzitienarbeit erst ermöglichen; Gästen, die tatkräftig helfen, Haus und Garten in Schuss zu halten; Menschen, die durch ihre Spende zum Erhalt des Hauses beitragen. Ihnen allen dankte Wilfried Dettling SJ, der Leiter des Exerzitienhauses, in seiner Begrüßung sehr herzlich.

Weiterlesen
 Vom Guten das Bessere wählen

27. Juni 2018

Vom Guten das Bessere wählen

Fortbildung zur Begleitung von Entscheidungsprozessen in Exerzitien

Vom 25. bis 26. Juni fand in HohenEichen eine Fortbildung für Exerzitienbegleiter und geistliche Begleiter statt. 30 Männer und Frauen aus dem ganzen Bundesgebiet nahmen daran teil. Referent war der Jesuit Dr. Stefan Kiechle SJ aus Frankfurt.

Weiterlesen
 Herzliche Gemeinschaft bei Arbeit und Gebet

23. Juni 2018

Herzliche Gemeinschaft bei Arbeit und Gebet

Vom 17. bis 22. Juni fand der Kurs „Ora et labora“ statt, geleitet von Wilfried Dettling SJ und Claudia Arnold.

Die Teilnehmer genossen die gut strukturierten Tage: von Qi Gong und Eucharistiefeier am Morgen über Arbeiten und Meditieren mit dem Jesusgebet am Vormittag und Nachmittag bis zur Austauschrunde am Abend. Auch die Zeiten des Redens und des Schweigens wechselten einander ab.

Weiterlesen
 Begegnungen im Heiligen Land

17. Juni 2018

Begegnungen im Heiligen Land

„Er geht euch voraus nach Galiläa“ – Mit diesem Vers aus dem Markus-Evangelium war die Begegnungsreise nach Palästina und Israel vom 4. bis 14. Juni überschrieben.

Und dementsprechend verlief die Reise von Bethlehem über Jerusalem nach Galiläa an den See Gennesaret. Geleitet wurde die Reise von Wilfried Dettling SJ und Tamar Avraham.

Weiterlesen
 Begegnungen beim Pilgern über den Lilienstein

30. April 2018

Begegnungen beim Pilgern über den Lilienstein

Am 28. April trafen sich neun Teilnehmer am Bahnhof Königstein zum Pilgertag, um den etwa 13 Kilometer langen Rundweg über den Lilienstein zu bewältigen.

Nach der Fährüberfahrt ging es steil bergan. In unmittelbarer Nähe vom Ortsteil Ebenheit mit einem sehr schönen Blick auf die Festung Königstein gab es einen ersten geistlichen Impuls. Gebhard Gläser hatte hierfür das Thema „Leben ist Begegnung“ gewählt.

Weiterlesen
 Stellenausschreibung: Haushalts-, Service- und Küchenassistenz

16. April 2018

Stellenausschreibung: Haushalts-, Service- und Küchenassistenz

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018

Das Exerzitienhaus HohenEichen sucht im Zuge einer Nachbesetzung zum 1. August 2018 eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in für die Tätigkeit in Haushalt, Service und Küche mit einem geringen Beschäftigungsumfang (ca. 40 Stunden pro Monat).

Weiterlesen
 Sich auf die Wirkung von Bildern einlassen

13. April 2018

Sich auf die Wirkung von Bildern einlassen

Exerzitien mit Filmen in HohenEichen

Die Kombination „Exerzitien und Film“ kann jene Dynamik, die in den Exerzitien angestrebt wird, unterstützen oder sogar verstärken.

Weiterlesen

01. April 2018

Ein frohes Osterfest und den Segen des Auferstandenen wünscht Ihnen das Haus HohenEichen!

 Der Leidensweg Jesu

25. März 2018

Der Leidensweg Jesu

Heute am Palmsonntag beginnt die Karwoche, auch Heilige Woche genannt.

Jesus zieht unter Hosianna-Rufen in Jerusalem ein. Aus den Jubelrufen wird jedoch bald ein „Ans Kreuz mit ihm!“.

Weiterlesen
 Lektüreabend zum Jesusgebet

07. Februar 2018

Lektüreabend zum Jesusgebet

Sie sind eingeladen, die wichtigsten Quellen zum Jesusgebet kennenzulernen.

An drei Dienstagabenden beschäftigen Sie sich unter Leitung von Wilfried Dettling SJ mit einer Auswahl dieser Texte.

Weiterlesen
 Wovon die Liebe lebt

19. Januar 2018

Wovon die Liebe lebt

Wir laden Sie ab 22. Februar zu einer Abendreihe zum Thema Eucharistie und Lebenskultur ein.

Willi Lambert SJ wird bei den fünf wöchentlichen Treffen inhaltliche Impulse geben und zu einem persönlichen Übungsweg im Alltag einladen.

Weiterlesen
 Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr

01. Januar 2018

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr

... und Gottes Segen auf allen Ihren Wegen!

Um die vielen Wege, die wir im Laufe unseres Lebens einschlagen, geht es in unserem Januar-Newsletter.

Weiterlesen

20. Dezember 2017

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

 Erste Schritte auf dem kontemplativen Weg

10. Dezember 2017

Erste Schritte auf dem kontemplativen Weg

Vom 8. bis 10. Dezember fand in HohenEichen erstmals ein Hinführungskurs zu kontemplativen Exerzitien statt.

Unter Leitung von Wilfried Dettling SJ und Heike Schorcht konnten die Teilnehmer die wichtigsten Elemente des kontemplativen Weges mit dem Jesusgebet kennenlernen und einüben.

Weiterlesen
 Die Botschaft der Silbe „RE“

20. November 2017

Die Botschaft der Silbe „RE“

Vom 10. bis 12. November fand in HohenEichen ein Besinnungswochenende für Männer statt.

Das Thema war das geistliche Geschehen der Re-formation und was es mit der Silbe „RE“ auf sich hat. Geleitet wurde es von Willi Lambert SJ und Gebhard Gläser.

Weiterlesen
 Auszeit für Seelsorger

08. November 2017

Auszeit für Seelsorger

Exerzitien für Priester und Diakone in HohenEichen

Seit vergangenem Sonntag, 5. November machen elf Priester und ein Diakon Exerzitien in HohenEichen. Begleitet werden sie von Theo Schneider SJ, der im Bistum Hildesheim in der Ausbildung von Diakonen tätig ist.

Weiterlesen
 Sein Leben re-formieren

25. Oktober 2017

Sein Leben re-formieren

Alle Männer sind eingeladen, sich in HohenEichen vom 10. bis 12. November mit der Botschaft der Silbe „Re“ zu beschäftigen.

„Re“ ist nicht nur eine Silbe, die laut Lexikon „zurückgehen – wiederholen – erneuern“ bedeutet, sondern sie ist eine Grundbewegung allen Lebens.

Weiterlesen
 Pilgern vom Regen in die Sonne

06. Oktober 2017

Pilgern vom Regen in die Sonne

Am 3. Oktober hatten Gebhard und Ilona Gläser wieder zu einem Pilgertag in der Sächsischen Schweiz eingeladen, im Gebiet Rauenstein und Bärensteine.

Die Pilger machten sich am Bahnhof Wehlen im Regen mit den beiden auf den Weg. Am Rauenstein hörte der Regen auf und zur Abschlussandacht schien die Sonne. Das Grundthema des Pilgertages war die Textstelle Gen 12,1-2: Abrahams Berufung.

Weiterlesen
 Nach Galiläa gehen

27. September 2017

Nach Galiläa gehen

So war unser Newsletter vom Monat September überschrieben.

Im kommenden Jahr brechen wir auf zu einer Begegnungsreise nach Palästina und Israel.

Weiterlesen