Aktuelle Meldungen

Reinschauen lohnt sich!

 HohenEichen im Gespräch

27. Juni 2022

HohenEichen im Gespräch

Folge 15: Benno Kretschmer-Stöhr über das, was ich mir selbst nicht geben kann

Benno Kretschmer-Stöhr - Geistliche Begleitung: ein Wort, das ich mir selber nicht geben kann

Weiterlesen
 Ignatianische Einzelexerzitien

21. Juni 2022

Ignatianische Einzelexerzitien

Für diese klassischen Exerzitien gibt es noch einige freie Plätze

Für die Ignatianischen Einzelexerzitien im September (3.–10.9.) sind noch Plätze frei. Ihnen stehen vier Begleiterinnen und Begleiter für Gespräche zur Verfügung.

Weiterlesen
 Konfliktbereit und innerlich frei

21. Juni 2022

Konfliktbereit und innerlich frei

Zum Gedenktag des hl. Aloysius Gonzaga SJ

Heute begehen die Jesuiten den Gedenktag des hl. Aloysius Gonzaga. Er wurde Mitte des 16. Jahrhunderts als ältester Sohn eines Markgrafen in der Nähe von Mantua in Italien geboren. Um ihn in Etikette, Diplomatie und Politik einzuführen, schickte ihn sein Vater unter anderem an den königlichen Hof von Madrid.

Weiterlesen
 Radiogottesdienst im St. Benno-Gymnasium

20. Juni 2022

Radiogottesdienst im St. Benno-Gymnasium

Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des Gedanktags des Hl. Benno

Der Schulseelsorger Benno Kretschmer-Stöhr, der auch in HohenEichen Kursleiter ist, geht in seiner Predigt der Frage nach, welche christlichen Aspekte das Üben begleiten können.

Weiterlesen
 Exerzitien – ein großes Geschenk

07. Juni 2022

Exerzitien – ein großes Geschenk

Bruder Rogoß verlässt Haus HohenEichen nach 21 Jahren

Wenn Bruder Rogoß heute, am 7. Juni Dresden und Haus HohenEichen verlässt, geht auch eine Ära zu Ende. Über 20 Jahre war er hier. Hat als Bruder, als „Koadjutor“, als Helfer gewirkt, sich liebevoll um die Apfelbäume und den Wein gekümmert.

Weiterlesen
 Kursleiter Bernd Groschupp im Interview

24. Mai 2022

Kursleiter Bernd Groschupp im Interview

Sächsische Zeitung vom 21. Mai 2022

Bernd Groschupp, der auch im Haus HohenEichen als Kursleiter tätig ist, praktiziert Zen-Meditation seit 29 Jahren. Die Sächsische Zeitung hat am 21. Mai ein langes Interview mit ihm veröffentlicht - passend zum Kursstart "Zen-Sesshin" am Mittwoch, dem 25. Mai.

Weiterlesen
 Im Angesicht der Angst auf Gott schauen

07. Mai 2022

Im Angesicht der Angst auf Gott schauen

Gedanken anlässlich des 8. Mai - von Jan Korditschke SJ

Seit 77 Jahren gab es keinen Krieg mehr auf deutschem Boden. Gott sei Dank!
Könnte der Krieg nach Deutschland zurückkehren? Das hielt ich lange für ausgeschlossen.
Als ich am 24. Februar aus meinem Schlaf aufwachte, waren schon die ersten Bomben gefallen.

Weiterlesen
 Zauberhaftes Benefizkonzert für den Frieden

25. April 2022

Zauberhaftes Benefizkonzert für den Frieden

Brass for Peace in Ukraine


Diesen Donnerstagabend werden viele Zuhörer:innen vermutlich noch lange im Gedächtnis behalten. Andriy Ilkiv, Mykhailo Holovin,

Weiterlesen
 Benefizkonzert  für den Frieden

07. April 2022

Benefizkonzert für den Frieden

21. April 2022, 19:30 Uhr In der Kathedrale Ss. Trinitatis (ehem. Hofkirche)

Music Inspires – For our world in Harmony

Andriy Ilkiv, Otto Sauter, Sebastian Freitag und das Kiev
Brass Ensemble spielen Werke u.a. von Bach, Mendes und
Belousov

Eintritt frei, Spenden erbeten

Weiterlesen
 Juan David am 5. Fastensonntag getauft

04. April 2022

Juan David am 5. Fastensonntag getauft

Am 3. April war es endlich soweit: Juan David aus Venezuela wurde in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.

Weiterlesen
 Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

07. März 2022

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Predigt am Ersten Fastensonntag zu Lk 4,1-13 von P. Jan Korditschke SJ

Freiheit ist schön. Freiheit bedeutet, über mein Leben und meine Identität selbst zu bestimmen (solange ich dabei anderen Menschen nicht schade). Freiheit heißt auch, gleichberechtigt mit allen anderen Regeln für ein gelingendes Zusammenleben zu vereinbaren. Freiheit eröffnet mir viele Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen mein Leben in die Hand zu nehmen und zu gestalten.

Weiterlesen
 Begegnungen am Brunnen

04. März 2022

Begegnungen am Brunnen

Herzliche Einladung zum 1. Brunnentag in diesem Jahr am 19. März mit P. Jan Korditschke SJ

Wer ist Gott für uns? Wie können wir ihn erfahren? Auf welche Weise begegnet er uns?

Auf diese Fragen geht der Brunnentag anhand zweier biblischer Frauengestalten ein. Beide machen an einem Brunnen eine für sie wichtige religiöse Entdeckung.

Weiterlesen
 Augen-Blicke

01. März 2022

Augen-Blicke

Der Kreuzweg im Park von Haus HohenEichen

Wenn man durch den Park von Haus HohenEichen geht, fallen einem unweigerlich die Kreuzwegstationen auf.

Weiterlesen
 „wijna pochalasja“ – Der Krieg hat begonnen

28. Februar 2022

„wijna pochalasja“ – Der Krieg hat begonnen

Die Frau unseres Hausmeisters Alexander Malsam stammt aus Lviv in der Ukraine. Vergangene Woche war er mit seiner Familie zu einem Kurzurlaub in der Heimat seiner Frau.

In einem berührenden Bericht schreibt Alexander Malsam, wie er den Beginn des Krieges erlebt hat und welche Szenen sich bei der Rückreise an der polnischen Grenze abgespielt haben.

Weiterlesen