Aktuelle Meldungen

Reinschauen lohnt sich!

 Wir suchen Mitarbeiter/innen

07. August 2019

Wir suchen Mitarbeiter/innen

... und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das Exerzitienhaus HohenEichen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter/innen für Service, Küche, Housekeeping mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % (19,5 Stunden pro Woche).

Weiterlesen
 Wir sind wieder da!

05. August 2019

Wir sind wieder da!

Haus HohenEichen beendet Sommerpause

Wir haben die Sommerschließzeit genutzt, um unser Haus für Sie noch schöner zu machen.

Weiterlesen
 Sommerpause in HohenEichen

09. Juli 2019

Sommerpause in HohenEichen

Vom 9. Juli bis 4. August schließt Haus HohenEichen seine Pforten.

Wir wünschen Ihnen erholsame Sommertage und freuen uns, Sie ab 5. August wieder in HohenEichen zu begrüßen!

Weiterlesen
 Ignatianische Spiritualität für Menschen mit Führungsverantwortung

08. Juli 2019

Ignatianische Spiritualität für Menschen mit Führungsverantwortung

Am 6. Juli fand bei herrlichem Wetter das Fest für die Freunde, Gönner und Spender von Haus HohenEichen statt.

Den Festvortrag hielt Prof. Dr. Michael Bordt SJ aus München. Für die musikalische Umrahmung sorgten Elisabeth Fedke an der Harfe und Rebekka Müller auf der Querflöte.

Weiterlesen
 Träume – Gottes vergessene Sprache?

26. Juni 2019

Träume – Gottes vergessene Sprache?

Vom 24. bis 25. Juni fand in HohenEichen eine Fortbildung zum Umgang mit Träumen in der Begleitung von Exerzitien statt.

Referent war Prof. Dr. Eckhard Frick SJ aus München. Der Jesuitenpater ist Psychodramatiker und Psychoanalytiker und lehrt Anthropologie und Spiritual Care an der Hochschule für Philosophie und an der Technischen Universität München.

Weiterlesen
 Herzliche Einladung zum Freundefest am 6. Juli

07. Juni 2019

Herzliche Einladung zum Freundefest am 6. Juli

Das Thema lautet „Contemplativus in actione“ – Ignatianische Spiritualität für Menschen mit Führungsverantwortung. Im Festvortrag wird Prof. Dr. Michael Bordt SJ aus München von seiner Arbeit am Institut für Philosophie und Leadership berichten.

Seminare zur Schulung von Führungskräften sind nichts Besonderes und werden heute überall angeboten. Meist geht es jedoch nur um Methoden, um effektiver führen zu können. Die persönlichen Voraussetzungen des Führens werden dabei außer Acht gelassen. Das Münchner Institut geht hier andere Wege und versucht, die Spiritualität des Jesuitenordens, das heißt konkreter: den Geist der Geistlichen Übungen, des Exerzitienbuches von Ignatius von Loyola, für Menschen mit Führungsverantwortung fruchtbar zu machen.

Weiterlesen
 Wenn der Meditationsraum zum Kinosaal wird …

03. Mai 2019

Wenn der Meditationsraum zum Kinosaal wird …

Und wieder hieß es „Film ab!“ in HohenEichen: Christof Wolf SJ und Cosima Kiesner CJ begleiteten die Exerzitien mit Filmen.

Bei dieser speziellen Exerzitienform unterstützt und verstärkt eine passende Abfolge von Filmen jenen Aufbruch zum neuen Leben, den die ignatianischen Exerzitien zum Ziel haben.

Weiterlesen

21. April 2019

Ein gesegnetes Osterfest wünscht Ihnen das Haus HohenEichen!

Mögen alle die Freude von Ostern spüren und möge sie das Fest der Auferstehung Christi zum Leben führen!

 Über 4000 Jahre alte Steinaxt in HohenEichen

04. April 2019

Über 4000 Jahre alte Steinaxt in HohenEichen

Menschen, die in unser Exerzitienhaus kommen, suchen normalerweise drei Dinge: Gott, sich selbst und Antworten auf ihre Lebens- und Glaubensfragen. Oft finden sie diese drei Dinge – und manchmal noch viel mehr.

So geschehen im Mai 2018. Marius Jocys SJ aus Litauen war am 28. April mit fünf Mitbrüdern aus dem Noviziat der Jesuiten in Nürnberg nach HohenEichen gekommen. Sie machten hier ihre 30-tägigen Exerzitien, die geistlichen Übungen nach Ignatius von Loyola.

Weiterlesen
 Die Steinaxt von HohenEichen

22. März 2019

Die Steinaxt von HohenEichen

Im Mai 2018 stieß ein Gast unseres Hauses bei einem Spaziergang nahe Malschendorf am Rand des Schönfelder Hochlands zufällig auf eine Streitaxt aus der Jungsteinzeit.

Der Finder meldete seine nicht alltägliche Entdeckung dem Leiter von HohenEichen, der das Fundstück bei einem Treffen vor Ort den Fachleuten des Landesamtes für Archäologie Sachsen übergab.

Weiterlesen

18. Dezember 2018

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

 Unverzagt leben aus dem Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit

26. November 2018

Unverzagt leben aus dem Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit

Wochenende für Männer in HohenEichen

Unter der bewährten Leitung von Willi Lambert SJ und Gebhard Gläser genossen dreizehn Männer aus dem ganzen Bundesgebiet vom 16. bis 18. November eine geistreiche Auszeit in HohenEichen.

Weiterlesen
 In allem – Gott

13. November 2018

In allem – Gott

Dieses Thema hat Ludwig Dehez SJ für die Exerzitien gewählt, die er seit Sonntag fünf Priestern und einem Diakon aus sechs Bistümern in HohenEichen gibt.

Bis Donnerstag entfaltet er das Thema „In allem – Gott“ in zwei Impulsen pro Tag, vom achtsamen Wahrnehmen über die Geschichte des barmherzigen Vaters bis zur Betrachtung zur Erlangung der Liebe. Mit diesen Anregungen gehen die Teilnehmer dann ins Gebet.

Weiterlesen
 „Mit meinen Sinnen Gott erfahren – Sehen und Hören“

11. Oktober 2018

„Mit meinen Sinnen Gott erfahren – Sehen und Hören“

Am Tag der Deutschen Einheit waren zwölf Teilnehmer am Pilgertag von Haus HohenEichen unterwegs. Von Pillnitz aus starteten sie zu einem Rundweg im Schönfelder Hochland.

Das Wetter wechselte von Wolken, Sonnenschein bis hin zu kurzen Regenschauern. Außerdem herrschte den ganzen Tag ein stürmischer Wind, der letztlich auch die beiden Impulse beeinflusste.

Weiterlesen
 Hoffnung in einer hoffnungslosen Situation

08. Oktober 2018

Hoffnung in einer hoffnungslosen Situation

Wie ein christliches Krankenhaus den Menschen in Palästina Kraft gibt

Dr. Hiyam Marzouqa, Chefärztin des Caritas Baby Hospital in Bethlehem, war Mitte September zu Besuch in Dresden. Das Exerzitienhaus HohenEichen organisierte Begegnungen mit Schülern des St.-Benno-Gymnasiums, mit angehenden Theologiestudenten und in der Pfarrei St. Benno Meißen.

Weiterlesen
 „In deinem Licht schauen wir das Licht.“ (Ps 36,10)

22. September 2018

„In deinem Licht schauen wir das Licht.“ (Ps 36,10)

Dies ist der gemeinsame Primizspruch der drei Jesuiten, die am Samstag, 6. Oktober im Frankfurter Kaiserdom zu Priestern geweiht werden: Clemens Kascholke SJ, Sebastian Maly SJ und Jörg Nies SJ.

Und weil „alle Bewerber für jedwede Weihe sich geistlichen Exerzitien von wenigstens fünf Tagen zu unterziehen haben“ (Can. 1039), waren sie jetzt für eine gute Woche in HohenEichen zu ihren Weiheexerzitien.

Weiterlesen
 Mit Jesus auf dem Weg

09. September 2018

Mit Jesus auf dem Weg

Geistliche Übungen kann man auch im Gehen machen. Das konnten die Teilnehmer an den Weg-Exerzitien in HohenEichen vom 2. bis 7. September erfahren.

„Ich sitze schon im Alltag den ganzen Tag und will dies nicht auch noch während der Exerzitien tun“, so zitierte Silvia Mader einen Teilnehmer. Gemeinsam mit Gebhard Gläser leitete sie den Kurs nun schon zum zweiten Mal in bewährter Weise.

Weiterlesen
 Wir sind wieder da!

06. August 2018

Wir sind wieder da!

Haus HohenEichen beendet Sommerpause

Wir haben die Sommerschließzeit genutzt, um unser Haus für Sie noch schöner zu machen.

Weiterlesen