Freitag, 19. Januar 2018

Wovon die Liebe lebt

Wir laden Sie ab 22. Februar zu einer Abendreihe zum Thema Eucharistie und Lebenskultur ein.

Willi Lambert SJ wird bei den fünf wöchentlichen Treffen inhaltliche Impulse geben und zu einem persönlichen Übungsweg im Alltag einladen.

Darüber hinaus tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen der zurückliegenden Woche aus.

Was das Leben lebenswert macht, kann man nicht nur aus guten psychologischen Ratgebern lernen. Die Eucharistie bringt in der Gestalt einer sakramentalen Feier alles Lebenswissen Jesu und seines „Evangeliums der Liebe“ zum Ausdruck. Sie ist kein bloßes Ritual, sondern gefeierte Lebendigkeit. Die Eucharistie ist Antwort auf die Frage, wovon die Liebe lebt, und damit Hilfe für den liebevoll gelebten Alltag.

Weitere Informationen und Anmeldung