Dienstag, 01. Januar 2019

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen Gottes Segen und seinen Frieden!

Gottes Frieden können wir uns nicht selbst geben. Er wird uns geschenkt.

In jeder Eucharistiefeier bitten wir mit den Worten „Gib uns deinen Frieden“ darum.

Auch heute am 1. Januar, dem Hochfest der Gottesmutter Maria, an dem die katholische Kirche den „Weltfriedenstag“ feiert. In der Liturgie am heutigen Tag wird uns in der ersten Lesung dazu Gottes Segen zugesprochen: „Der HERR wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Frieden“ (Num 6,26).

Auch die Jahreslosung 2019 greift das Stichwort Frieden auf. Lesen Sie mehr dazu in unserem Januar-Newsletter.