18. September 2021

Brunnentag

Worauf wir bauen: Grundstein – Eckstein – Schlussstein

Leitung: Willi Lambert SJ

Brunnentage

... haben zum Ziel,

  • die Quellen des Lebens in sich tiefer zu entdecken,
  • neue Kraft zu schöpfen aus dem Brunnen des Evangeliums,
  • in einer Oase der Stille und der Natur zur Ruhe zu finden.
Worauf wir bauen: Grundstein – Eckstein – Schlussstein

Für das Jahr 2021 ist das Gesamtthema „Worauf wir bauen“, mit den thematischen Akzenten Grundstein – Eckstein – Schlussstein. Dies passt dazu, dass das Exerzitienhaus HohenEichen vor 100 Jahren durch eine Schenkung der Prinzessin Maria Immaculata von Sachsen gestiftet wurde und auf einem „guten Grund“ in allen verschiedenen Zeitläuften viele seelsorgliche Dienste anbieten konnte.
Die Worte des Dreiklanges kommen in der Bibel an verschiedenen Stellen vor und möchten sozusagen eine geistliche Resonanz wecken. Sie möchten eine Bauhilfe, „erbaulich“ sein beim Bauen und Leben unseres Lebenshauses.

Termine 2021
Zur Gestaltung und zum Stil der Brunnentage gehört die Einfachheit:
  • Man muss sich nicht anmelden.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Alle bringen sich selber etwas zum Essen mit.
  • Die Zeit: 10.00 bis 16.30 Uhr.
  • Man kann an jedem einzelnen Tag teilnehmen.
Über die Kursleiter