Michael Hainz SJ

Seelsorger und Pilgerbegleiter

  • Geboren 1954 in Wasserlos/Bayern
  • 1973 Eintritt in den Jesuitenorden
  • Seit 1979 Kontakt zur Kontemplation nach Franz Jalics SJ
  • Zertifizierter Pilgerbegleiter, Seelsorger für Geflüchtete, Sozialwissenschaftler und Philosoph (Dr. rer. soc., Dipl. oec., bacc. phil.)
  • Seit 2019 beim Jesuiten-Flüchtlingsdienst Berlin als Seelsorger für Geflüchtete in den Erstaufnahmeeinrichtungen Eisenhüttenstadt und Wünsdorf sowie im Abschiebegewahrsam Berlin-Lichtenrade
  • Lehrbeauftragter für Religionssoziologie an der Universität Leipzig
  • Kontemplative Pilgerangebote, unter anderem für Sinti
Kurse

Kontemplatives Schnupperpilgern
24.04.2021