Exerzitien mit Aikido Elementen (2322)

31. August 2023 - 8. September 2023

Ganztägig

Inhalt

AIKIDO ist ein Übungsweg der Körper und Geist entwickelt. Grundlage ist eine rein defensive japanische Kampfkunst, die ursprünglich aus dem Führen des Schwertes stammt. AIKIDO übt die richtige Haltung ein, die Koordination von Bewegung und Atmung, die Suche nach der Körpermitte. Kraft und Lebensenergie kommen in Fluss.

Die langsamen, harmonischen Bewegungen mit dem Holzschwert „Bokken“ können symbolhaft für die Dynamiken und Themen des Lebens stehen.

SICH ORDNEN

ZURÜCKTRETEN

SICH ÖFFNEN

ANTWORTEN

sind die Grundhaltungen der AIKIDO- und Achtsamkeitsübungen. Zusammen mit den geistlichen Impulsen laden sie ein, der persönlichen Lebensdynamik, der Sehnsucht und den Kraftquellen nachzuspüren.

Sie helfen, immer mehr die Spuren Gottes im Leben wahrzunehmen und ihnen zu folgen – und so bei sich selbst und bei Gott anzukommen.

AI
bedeutet Harmonie;
Dies steht für runde, fließende Bewegungen
KI
bedeutet Energie;  
Die Energie die aus der Körpermitte kommt, Atemkraft, die „Ruach“
DO
ist der Weg;    
und steht für den persönlichen Übungs- und Lebensweg.

Elemente der Exerzitien

  • gemeinsame inhaltliche Impulse
    und Gebetszeiten
  • persönliche Gebetszeiten
  • tägliches Begleitgespräch
  • durchgängiges Schweigen
  • Körperübungen
    unter anderem mit dem japanischen Holzschwert Bokken,
    finden 2-mal täglich jeweils ca. 25 Min. im Freien statt.
    Die Holzschwerter werden zur Verfügung gestellt, es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Information

Kursnummer: 2322
Kosten: 480 €
Kursgebühr: 220 €

Sollten Sie an den Exerzitien teilnehmen wollen, sich den Beitrag aber nicht leisten können, sprechen Sie uns an – wir finden eine Lösung.

Kursleitung

Matthias Helfrich

Geistlicher Begleiter und Exerzitienbegleiter und Supervisor

Mehr erfahren

Ruth Helfrich

Geistliche Begleiterin und Exerzitienbegleiterin

Mehr erfahren

Buchungen